30 Tage Rückgabegarantie Kauf auf Rechnung Ratenzahlung

x

MENU

Sortieren

Farbe Farbe wählen
filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active
Auswahl aufheben
Marke Marke wählen
»
Auswahl aufheben
Preis Preis wählen
- Auswahl aufheben
Größe Größe wählen
34 filter_active 36 filter_active 38 filter_active 40 filter_active 42 filter_active 44 filter_active 46 filter_active 48 filter_active 50 filter_active 52 filter_active 54 filter_active
Auswahl aufheben

Die fesche Trachtenweste für den besonderen Anlass

Eine Trachtenweste ist aus vielen Trachten – besonders jenen für Herren – kaum mehr wegzudenken. Seit jeher wird die Lederhose gern zur lässigen Weste kombiniert. Traditionell wurden Trachtenwesten über dem Just-au-corps getragen, den man dieser Tage nur noch selten sieht. Aktuell kombinieren modische Herren die Weste mit simplen Shirts und Hemden. Trachtenwesten sind schon immer ein zentraler Bestandteil der Trachtenmode und auch heutzutage trägt man sie sehr gerne. Ob am Abend mit einer schicken Samtweste oder tagsüber leger über Hemd und Bluse. Farblich bleibt es eher erdig mit Braun, Rot, Tanne oder Schwarz. Besonders mutige Männer greifen gern zu einem bunten Gilet für darunter, etwa in Geld oder Lila, die Trachtenweste bleibt aber tendenziell gedeckt. Auch Damen tragen die Weste neuerdings mit Lederhose und hohen Schuhen. Da sie so wandelbar ist und unaufdringlich gut kleidet, ist sie besonders in der kühlen Jahreszeit als kuscheliger Überzieher beliebt. Während das Trachtensakko oder der Janker oftmals eleganter anmuten, bleibt die Trachtenweste vor allem eines: gemütlich.

Trachtenmode mit Tradition

Das Gilet ist ärmellos und wurde bereits im 17. und 18. Jahrhundert in Bayern, der Schweiz und in Österreich getragen. Oftmals wurde es aus kostbaren Stoffen wie Samt gefertigt und aufwendig bestickt. Zumeist diente als Statussymbol der Oberschicht. Die Rückseite dieser Trachtenwesten blieb stets unbestickt. Waren die Westen in der Anfangszeit knielang, wurden sie mit der Zeit immer kürzer, sodass die Lederhose optimal zur Geltung kam. Bis heute erhalten geblieben sind die zahlreichen Knöpfe, von denen die meisten nur Accessoires sind. Nur die mittlere Knopfreihe wird geschlossen, während die übrigen Zierknöpfe zu rein dekorativen Zwecken angebracht sind. Die kurzen Westen klaffen unten auseinander, was die Lederhose noch mehr betont und etwas frech wirkt.
Die Bezeichnung Gilet ist in der Schweiz und in Österreich gebräuchlich. In Bayern wird das geschichtsträchtige Kleidungsstück jedoch Weste genannt. Dieser Begriff hat in Österreich eine etwas abweichende Bedeutung, denn hier bezeichnet man Strickjacken mit Ärmeln als Westen. Bei vielen bayrischen Trachten ist das Gilet ebenfalls weit verbreitet, etwa bei der Miesbacher Tracht. Eine Trachtenweste kann in diesem Sinne mehr dem ärmellosen Trachtengilet bzw. der Samtweste gleichen, oder der Strickweste mit langen Ärmeln. Sie kann aber auch aus Walk oder Loden gefertigt sein – dann halten die Trachten Sie besonders warm.

Trachtenweste, Gilet & Co.: flott bestellt bei Alpenwelt!

Alpenwelt bietet eine sorgfältig getroffene Auswahl an modernen und traditionellen Trachten, sodass Sie von der Weste für Herren bis zu den stilechten Accessoires alles finden, was Ihnen für Ihr Outfit fehlt. Ein besonderes Anliegen von Alpenwelt ist es, Tradition bewusst und geschmackvoll mit modischen Trends und frischen jugendlichen Looks zu vereinen. Damit Sie lange mit Ihrer Bestellung zufrieden sind, versprechen wir Ihnen höchste Markenqualität – mit 1 Jahr Qualitätsgarantie auf alle unsere Artikel. Und da hochwertige und schöne Trachten trotzdem erschwinglich sein sollen, bieten wir Ihnen einen genau so fairen Preis. Freuen Sie sich auf Trachtenmode mit dem besonderen Etwas – bestellen Sie heute bei Alpenwelt.

X

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Folgender Text wird notiert:



Ich stimme der veröffentlichung meines Vornamens mit der Bewertung zu.


Ihre Bewertung:


Ihre Bewertung ist in unser System eingegangen. Es kann bis zu 72 Stunden dauern, bis Ihre Bewertung angezeigt wird.

Weiter