Welche Schuhe zum Dirndl? Das Richtige für „Untenrum“

0
3.8 (75.24%) 21 votes

Die Zeiten sind vorbei, in denen Frau nur „das eine“ Paar Schuhe zum Dirndl trug. Heute ist genau das Gegenteil der Fall! Es gibt eine große Auswahl an Schuhen, mit denen Trachten-Trendsetter zu jeder Jahreszeit und natürlich in allen Lebenslagen bestens angezogen sind. Denn wer will schon gern bei Tiefschnee in Trachten-Ballerinas frieren? Mit unserem kleinen Ratgeber der Trachtenschuhe findest du heraus, welcher Schuh-Typ du bist und welche Schuhe perfekt zu deinem Dirndl passen.

Gelungener Auftritt? Das Schuhwerk entscheidet!

Trachtenstiefel – Lang kein Schuh von Gestern

Trachtenstiefel von Andrea Conti

Zünftig g’schnürt: Trachtenstiefel von Andrea Conti

Kleiner Stilbruch gefällig? Zum eleganten, manchmal auch verspielten Dirndl werden in den letzten Jahren immer öfter Stiefel an den Beinen der Damen gesichtet. Sie halten in der kalten Jahreszeit nicht nur warm, sondern bieten auch einen sicheren Auftritt bei jeder Wetterlage. Was früher undenkbar war, zeichnet heute die wahren Fashionistas aus: Mut zum Stilbruch und „Mix und Match“ ist das Motto. Dabei sind Stiefel im Grunde das älteste Schuhwerk zur Tracht. Auf Qualität beim Trachtenstiefel solltest du beim Kauf immer achten: Echtes Leder, feine Verarbeitung und guter Halt sind das A und O für den perfekten Trachtenstiefel. So machst du auf jeder Veranstaltung eine gute Figur – egal ob Oktoberfest oder Faschingsball.

Du solltest Trachtenstiefel tragen, wenn …

  • es draußen kalt und windig ist.
  • du vorhast, mit dem Dirndl auf eine Alm zu wandern.
  • der Stilbruch zwischen derb und elegant genau dein Ding ist.
  • du in Sachen Trachten-Trends die Nase ganz vorn haben möchtest.
Elegant und unheimlich zierlich: Der zeitlose Trachten-Pumps, hier von Andrea Conti.

Elegant und unheimlich zierlich: Trachten-Pumps, hier von Andrea Conti, sind und bleiben die zeitlosen Schuhe zum Dirndl.

Trachtenpumps – Die feine Lady unter den Trachtenschuhen

Elegant kommen sie daher, aus feinem Material und manchmal auch mit einer Schnalle verziert. Die Rede ist von klassischen Trachtenpumps. Ob kurzes oder langes Dirndl, elegant oder modern: Mit Trachtenpumps bist du immer auf der sicheren Seite. Mittlerweile sind die Pumps in unzähligen Varianten und Farben erhältlich, sodass du bestimmt die passende Kombination zu deinem Dirndlkleid findest und damit womöglich noch richtig auffällst. Nicht nur die Auswahl der Farben kann sich sehen lassen, auch Schnitt und Stil der Trachtenpumps ist beinahe grenzenlos. Von Peeptoes über Kitten Heels hast du die Qual der Wahl. Getragen werden können Pumps zu jeder Tages- und Nachtzeit, denn sie machen aus einem schlichten Trachtenoutfit einen wahren Hingucker. Besonders geeignet sind sie allerdings für Trachtenbälle und festliche Anlässe.

Du solltest Trachtenpumps tragen, wenn …

  • ein schlichtes Outfit aufgepeppt werden soll
  • du dein farbenfrohes Dirndl mit farblich passenden Schuhen kombinieren möchtest
  • die Beine durch den etwas höheren Absatz optisch ruhig ein wenig gestreckt werden dürfen
  • du den großen Auftritt liebst

Trachten-Ballerinas – Modische Alltagshelden für durchtanzte Nächte

Wenn du schon vor dem Schützenball vermutest, dass die Nacht lang werden könnte, dann greif am besten gleich zu Trachten-Ballerinas. Die bequemen Schuhe garantieren dir durchtanzte Nächte ohne Blasen an den Füßen – und sehen dabei einfach gut aus. Das Allroundtalent unter den Trachtenschuhen macht vor gar nichts Halt: Jeder kann Ballerinas tragen. Ob junges Mädchen oder reife Dame, zum kurzen frechen oder zum traditionellen langen Dirndl. Und sollte es einmal kein Dirndl, sondern eine Lederhose oder Trachtenjeans sein, dann passen die Ballerinas mindestens genauso gut.

Trachtenballerina

Für süße Madln – und solche, die es bequem mögen: der Trachtenballerina.

Du solltest Trachten-Ballerinas tragen, wenn …

  • die Attribute „verspielt“ und „süß“ auf dich zutreffen
  • du einen langen Tag vor dir hast und Schuhe brauchst, auf die du dich verlassen kannst
  • in deinem Trachten-Schrank nicht nur Dirndl, sondern auch Lederhosen & Co zu finden sind
  • du Abwechslung im Schuhschrank brauchst

Sneakers – nur für Mutige? Von wegen!

Trachten-Sneakers von Krüger Madl

Sportlicher Stilbruch: Der Trachten-Sneaker (hier von Krüger Madl) hat es in die Dirndlmode geschafft!

Fast könnte man meinen, Sneakers zum Dirndl seien ein No-Go. Doch weit gefehlt! Nicht nur, dass es mittlerweile sogar Sneakers im Dirndl-Design gibt, auch herkömmliche Turnschuhe wie Converse All Stars und Konsorten sind heute schon salonfähig zur Tracht. Zugegeben, für feierliche Anlässe sind sie weniger geeignet, doch auf dem Oktoberfest oder im Freundeskreis wirst du mit deinen Dirndl-Sneakers zum Trachten-Star. Mit ein paar Handgriffen lassen sich Alltagsschuhe in Trachten-Sneakers verwandeln. Da wären zum Beispiel rot karierte Schnürbänder oder Edelweiß-Stickereien, die farblose Turnschuhe in „Null komma Nichts“ rundum aufpeppen. Oder du greifst einfach zu besonderen Trachten-Modellen, die deinen Dirndl-Look ergänzen – diese machen sich dann auch zu normalen Blue Jeans richtig toll.

Du solltest Trachtensneakers tragen, wenn …

  • du dich schon immer auf dem Skateboard wohler gefühlt hast als auf der Tanzfläche
  • hohe Absätze und liebliche Details nicht zu deinem Typ passen
  • du mutig bist und gerne Neues ausprobierst
  • sich dein Stil als unkompliziert und sportlich beschreiben lässt

Wir geben zu – bei dieser Fülle an Schuhmodellen, Typen und Varianten fällt es schwer, sich zu entscheiden. Soll man nun am Abend aller Abende konkurrenzlos elegant oder doch leichtfüßig-leger auftreten? Welche Schuhe zum Dirndl du auch wählst, sie haben das letzte Wort darüber, wie dein gesamtes Outfit wirkt und wer du darin bist. Aber keine Bange: Meist haben wir ja mehr als ein Paar …

Share.

Über den Autor

Alpenwelt Online Team

Das Alpenwelt Online Team schreibt über alles, was die bunte Welt der Trachten und der Trachtenmode bewegt. Thema ist, was das traditionelle Herz aufblühen lässt wie ein Sträußerl Edelweiß. Fragen zum Inhalt oder Anregungen für das Magazin? Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Loading Facebook Comments ...

Leave A Reply