Ausseer Hut

0
2.8 (56%) 5 votes


Trachtenlexikon: Ausser HutDer „Ausseer“ ist ein Trachtenhut für Männer und wird nicht nur gerne zur Krachledernen getragen. Sein Markenzeichen ist das grün schimmernde Hutband, das im Gegensatz zu Jagdhüten mit dünner Hutschnur, auffällig breit und schmuckvoll ist. Auch seine Krempe ist mit dunkelgrüner Seide eingefasst – der edle, schwarze Klassiker besitzt nicht umsonst einen gewissen aristokratischen Scharm, was ihn prädestiniert für verwegene Kombinationen. Er wird aus Wollfasern oder Hasenhaar gefilzt und kann von der hohen Kegelform bis zum flacheren Gupf verschiedene Silhouetten haben.

 

Share.

Über den Autor

Alpenwelt Online Team

Das Alpenwelt Online Team schreibt über alles, was die bunte Welt der Trachten und der Trachtenmode bewegt. Thema ist, was das traditionelle Herz aufblühen lässt wie ein Sträußerl Edelweiß. Fragen zum Inhalt oder Anregungen für das Magazin? Wir freuen uns auf deine Nachricht!