Garantiert schweißfrei! Büro-Trachten für heiße Tage

0
Diesen Beitrag bewerten

Sommergarderobe fürs Büro: Alle Jahre wieder stellt uns die heiße Jahreszeit vor die Herausforderung, welche Business-Kleidung denn den Temperaturen standhält. Du gehst gern in Tracht zur Arbeit? Dann haben wir gute Neuigkeiten! Denn auch im Hochsommer bietet Trachtenmode so einige Kombinationen, die nicht nur kleidsam aussehen, sondern auch noch bei dreißig Grad plus und mehr (er)tragbar sind.

Heute stellen wir unsere Lieblings-Trachten für hitzige Tage im Büro vor und geben euch ein paar zusätzliche Tipps, wie ihr auch am nicht klimatisierten Arbeitsplatz ohne Hitzestau überlebt.

1. Blusen und Hemden

Natürlich – Trachtenblusen sind sowieso ein immergrünes Stück im Schrank, wenn es um schicke Büromode mit traditionellem Anstrich geht. Ob lang- oder kurzärmelig – hier entscheidet von Fall zu Fall der Büro-Dresscode – seid ihr mit einer Trachtenbluse zu so gut wie jedem Unterteil von Jeans bis Businessrock adrett angezogen. BusinesshemdSpeziell für die Sommergarderobe empfehlen sich Materialien wie Leinen oder Mischgewebe aus Leinen, Baumwolle oder Lyocell (einer Zellulose-Faser).
Leinenblusen sind besonders atmungsaktiv, das Material wirkt kühlend auf der Haut, und trotzdem sehen Kleidungsstücke aus Leinengewebe qualitativ und wertig aus.

Herren kommen natürlich auch an hitzigen Tagen nicht um das Businesshemd herum, können aber auch durch die richtige Materialwahl für Kühlung sorgen. Leinen-Baumwoll-Mischgewebe fühlen sich bei allen Temperaturen angenehm und wohltemperierend auf der Haut an.

Hohenstaufen Leinen Trachtenkleid2. Trachtenkleider

Madln haben den Vorteil! Ein Trachtenkleid im Etui-Schnitt ist ein rundum idealer Begleiter für hochsommerliche Arbeitstage. Nicht zu kurz oder zu tief dekolletiert, tut es eurer Seriösität keinen Abbruch – trotzdem bekommt die Haut genügend Luft und Kühlung. Auch hier lohnt es sich, ein bisschen mehr zu investieren und sich für Leinen- oder Seidenmischgewebe zu entscheiden, da die Haut diese bei großer Hitze am besten verträgt und deutlich weniger schwitzt.

3. Trachtenblazer und -sakko

Blazer und Sakko gehören natürlich zur Grundausstattung jeder Büro-Garderobe – aber was tun, wenn die Temperaturen auf Spitzenpositionen klettern? Auch hier heißt die Empfehlung: Material und Farbe entscheiden! Ideale Überzieher im Sommer sind Trachten-Boleros oder dünne Ajour-Strickwesten mit möglichst geringem Wollanteil und etwas körperfern geschnitten, damit die Luft zirkulieren kann.

Leinensakko

Wenn’s an einem heißen Tag dennoch nicht ohne geht, kann er mit einem hellen Leinensakko einen kühlen Kopf bewahren.

Trachtenrock Tweed mit Hosenträger

Zeitsprung im Büro: Koketter Trachtenrock in Tweed-Optik mit Hosenträgern, dazu eine Casual-Bluse in klassischem Weiß.

4. Trachtenröcke

Ein unverzichtbares Basic für Damen an heißen Tagen: ein attraktiver Trachtenrock. In der richtigen Business-Länge endet der Rocksaum maximal eine Handbreit über dem Knie, in der Materialwahl orientierst du dich am besten am Dresscode deines Arbeitsplatzes. Darf es ein wenig legerer sein, eignen sich auch Jeans- oder gemusterte Röcke, bei schickerer Kleidungsordnung lieben wir unsere einfarbigen Business-Trachtenröcke aus Leder, Mischfaser oder in Tweed-Optik.

5. Schuhe

Trachtenballerinas oder Pumps begleiten uns ins sommerliche Büro – am besten aus Leder oder mit einer Leder-Innensohle, damit die Füße nicht ins Schwitzen kommen. Ballerina grasgrünAuch Herren sollten bei zu hochwertigen Lederschuhen greifen. Kleiner Tipp: Sportsocken statt normaler Baumwollsocken wirken deutlich feuchtigkeitsregulierender und verhindern unliebsame Geruchsbildung.

Schweiß lass nach! Anti-Hitze-Tipps fürs Büro

Sport-Unterwäsche

Was keiner weiß, macht sicher nicht heiß: Ein weißes Sport-Tanktop (für sie und ihn) aus atmungsaktivem und schnelltrocknendem Funktionsmaterial unter dem Businesshemd versteckt, verhindert feucht geschwitzte Unterwäsche (die dann im schlimmsten Fall unter einer kalten Klimaanlage trocknet) und Schweißränder auf dunklen Textilien.

Erfrischungssprays oder -tücher fürs Gesicht

Kleine Helfer in der Büroschublade, wenn es besonders schwül wird: Feuchtigkeitsspendende Erfrischungstücher oder Sprays für Gesicht und Nacken. Für Damen, die Make-up tragen: Eine porenfeine Gesichtsdusche verschmiert nichts, sondern hilft sogar, das Make-up zu fixieren.

Ablegen

Du bist gerade allein im Büro oder gehst nur mal eben zu Mittag essen? Da müssen Krawatte, Blazer oder Sakko nun wirklich nicht mitkommen. Wer bei jeder Gelegenheit Schichten ablegt, kühlt den Körper immer wieder ab.

Share.

Über den Autor

Alpenwelt Online Team

Das Alpenwelt Online Team schreibt über alles, was die bunte Welt der Trachten und der Trachtenmode bewegt. Thema ist, was das traditionelle Herz aufblühen lässt wie ein Sträußerl Edelweiß. Fragen zum Inhalt oder Anregungen für das Magazin? Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Loading Facebook Comments ...

Leave A Reply