30 Tage Rückgabegarantie Kauf auf Rechnung Ratenzahlung

x

MENU


Sortieren

Farbe Farbe wählen
filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active filter_active
Auswahl aufheben
Marke Marke wählen
»
Auswahl aufheben
Preis Preis wählen
- Auswahl aufheben
... |

Trachtenmode für große Größen – nie war Weiblichkeit schöner

Trachtenmode für große Größen ist der perfekte Begleiter der starken, modebewussten Frauen von heute zu vielen Anlässen, auch außerhalb der Volksfestsaison. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre weibliche Figur wunderbar in Szene setzen, und profitieren Sie von exklusiven Tipps zum Kauf von Trachten in großen Größen für Damen.

Trachtenmode für große Größen – eine Huldigung der weiblichen Figur

Sind Sie eine starke Frau und stolz auf Ihre wunderschönen Rundungen? Dann sind Trachten für große Größen wie gemacht für Sie. Trachtenmode ist Weiblichkeit pur! Sie betont Ihre Vorzüge und setzt Akzente an genau den Stellen, an denen Sie es sich wünschen:

  • Sie können mit Trachtenmode für große Größen Ihr Dekolleté hervorheben.
  • Auf Wunsch legen Sie mit einem knielangen Dirndl den Fokus auf Ihre Beine.
  • Trachten für große Größen zaubern eine schmalere Taille.

Trachtenmode für große Größen bis 58 ist ein Garant für einen hochmodischen Auftritt zu vielen Anlässen wie die alljährlich stattfindenden Volksfeste, Familienfeierlichkeiten, ein romantisches Dinner zu zweit oder auch große Festivitäten. Die Zeiten, in denen die Tracht als reine Sonntagsgarderobe betrachtet wurde, sind längst passé. Moderne Schnittführungen sowie edle Stoffe und hochwertige Verzierungen machen aus dem Traditionsgewand heutzutage einen Allrounder, der Sie überall hin begleitet.

Ebenso haben Sie die Möglichkeit, die Vorteile der Trachtenmode in Ihren Alltag einzubauen in Form eines kompletten Trachten-Outfits, das sich aus folgenden Bestandteilen zusammensetzt:

  • ein Dirndl in verschiedenen Längen von knie- bis knöchellang mit passender Schürze
  • eine bestickte oder mit Rüschen verzierte Dirndlbluse mit halblangen oder angeschnittenen Ärmeln und einem breiten Ausschnitt
  • flache Dirndlschuhe wie Ballerinas oder Pumps und Stiefeletten mit Trachtenmotiven

Als Alternative können Sie auch eine Trachtenlederhose mit einem speziellen, auf die feminine Figur ausgelegten Schnitt wählen.

Möchten Sie nur einzelne Kleidungsstücke wie Trachtenjacken oder Trachtenblusen als Ergänzung zu Ihrem „normalen“ Look tragen? Nur zu! Diese gekonnte Akzentuierung ist moderner denn je in der Modewelt. Denselben Effekt erzielen Sie mit Accessoires wie Taschen, Tüchern oder Kopfbedeckungen mit Applikationen oder Prints, die Edelweiß oder Herzen darstellen.

Trachten sind ein modischer Hingucker zu vielen Anlässen

Trachtenmode für große Größen können Sie zu jeder Gelegenheit tragen, wie Ihnen danach ist. Zur Geburtstagsparty Ihrer besten Freundin oder als Büro-Outfit sind Trachten in großen Größen für Damen eine ebenso gute Wahl wie zu einer exklusiven Einladung oder in Ihrem Haushaltsalltag. Je nach Anlass unterscheidet sich die Trachtenmode im Design und in den Materialien.

  • Trachtenhosen für Ihren Alltag: 7/8-Hosen oder Jeanshosen mit Trachtenmotiven kombiniert mit Trachtenshirts lassen Ihnen genügend Bewegungsfreiheit für Ihre täglichen Herausforderungen im Haushalt, beim Einkaufen oder bei der Gartenarbeit.
  • Trachtenblusen für Ihr Büro-Outfit: Möchten Sie zu einem schlichten Kostüm ein modisches i-Tüpfelchen setzen, sind weiße oder karierte Trachtenblusen mit Schleifen, Rüschen oder Spitzenelementen eine grandiose Alternative zu herkömmlichen Blusen.
  • Trachtenröcke für die nächste Party: Tragen Sie gern Röcke? In herrlich schwingenden, knielangen Trachtenröcken im Zusammenspiel mit einer Seidenbluse und Pumps machen Sie eine gute Figur.
  • Trachtenjacken für obendrüber: Zu den modernen Varianten zählen beispielsweise Trachtenponchos, gesteppte Trachtenwesten im typischen Trachtengrün von Marken wie Hohenstaufen oder figurumspielende Trachtengehröcke von Labels wie Love Nature.
  • Dirndl für den besonderen Moment: Mit einem edlen Dirndl aus Seide und einer reich verzierten Schürze sind Sie sogar für einen Theaterbesuch angemessen gekleidet.

Und nicht zu vergessen: die großen Volksfeste! Sie sind selbstverständlich prädestiniert dafür, dort Ihre Trachtenmode für große Größen auszuführen. Fühlen Sie sich fesch, wann immer Sie mögen!

So setzen Sie Ihre Figur mit Trachten in großen Größen für Damen super in Szene

Zu den Vorteilen der Trachten für große Größen zählt ihre optisch schmeichelnde „Zauberkunst“. Aufgrund der Schnittführungen ist besonders das Dirndl eine der besten modischen Freundinnen von starken Frauen. Hier ein paar einfache Tipps, wie Sie Ihre Vorzüge besonders hervorheben können:

  • „Taille, Taille, Taille!“: Modeexperten betonen immer wieder, wie wichtig es ist, den Fokus auf die schmalste Körperstelle zu legen. Das erreichen Sie mit einem Dirndl in einer perfekten Passform. Das bedeutet, dass das Oberteil des Kleides eng anliegen muss. Die stramm gebundene Schürze erledigt den Rest.
  • Hohe Schuhe strecken optisch: Es müssen nicht gleich High Heels sein, Pumps mit einem mittelhohen Absatz reichen vollkommen aus, um ein paar Zentimeter Körperlänge dazu zu schummeln.
  • Die Geheimwaffe: das Dekolleté! Ihr Mut zur Offenherzigkeit wird belohnt, denn eine Trachtenbluse zaubert mit Unterstützung des brustoptimierenden Dirndloberteils ein unwiderstehliches Dekolleté, das alle Blicke auf sich zieht.
  • Bleistiftrock=Trachtenrock: Modelle aus einem Baumwoll-Viskose-Gemisch sind sehr figurschmeichelnd. Ein oftmals integrierter Gürtel mit Trachtenmotiven betont Ihre Taille.

Sie sehen, was Trachtenmode für große Größen von Top-Designern wie Berwin & Wolff alles bewirken kann. Wenn Sie diesen Modestil lieben, kann Ihnen nichts Besseres passieren, als Ihre individuelle Schönheit in Trachten für große Größen zu präsentieren.

Hilfreiche Tipps zum Kauf von Trachtenmode für große Größen

Selbstverständlich kommt es am Ende des Tages beim Trachtenkauf auf Ihren persönlichen Geschmack an, aber es gibt Aspekte, die entscheidend sein können. Eine Auswahl hierzu finden Sie nachfolgend:

  • Die Reihenfolge: Zuerst das Dirndl aussuchen, dann die Trachtenbluse. Zum einen sollte der Stoff der Bluse zum Kleid passen. Zum anderen wird eine Vielzahl an Ausschnittformen offeriert – gerüscht, gerafft, eckig oder rund –, die auf das Dirndl-Oberteil abgestimmt werden müssen.
  • Muster und Verzierungen: Bei Trachten für große Größen sind aufgeregte Muster und voluminöse Verzierungen zu überdenken, da sie zusätzlich auftragen.
  • Farbe der Trachtenbluse: Zu aufwendig gestalteten Dirndln, Trachtenröcken oder Trachtenhosen sollte die Trachtenbluse möglichst dezent in Weiß, Dunkelgrün oder Schwarz gehalten sein. Karierte Ausführungen oder üppige Applikationen sind nicht zu empfehlen. Denn es gilt, einer überladen wirkenden Optik entgegenzusteuern.

Zu guter Letzt: Tanzen Sie viel und gerne, kann es sinnvoll sein, ein zweites Paar Schuhe, flache Dirndlschuhe, in Ihrer Handtasche dabei zu haben. Bei Bedarf können Sie schnell einen Austausch vornehmen und den Spaß in Ihrer Trachtenmode für große Größen weiterhin unbeschwert genießen.

X

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Folgender Text wird notiert:



Ich stimme der veröffentlichung meines Vornamens mit der Bewertung zu.


Ihre Bewertung:


Ihre Bewertung ist in unser System eingegangen. Es kann bis zu 72 Stunden dauern, bis Ihre Bewertung angezeigt wird.

Weiter