E-Book: „Alpenküche – Traditionelle Rezepte neu interpretiert“

2

Alpenküche Download ButtonEs ist da – das erste Alpenwelt E-Book zum Download! Diesmal haben wir uns nicht der verschmitzten Schönheit und einzigartigen Raffinesse der Trachtenmode gewidmet, sondern uns auf das fokussiert, was unsere Dirndl und Lederhosen enger sitzen lässt: das gute Essen!

Viele von uns kennen und lieben die alpenländische Küche. Wer die Tracht leibt und lebt, genießt ja oft auch altbewährte Bräuche und traditionelle Speisen – nicht nur in der Alpenregion, sondern natürlich überall. Was die alpenländische Kost besonders auszeichnet, ist vor allem eins: Sie ist deftig! Und da daran nicht jeder Gefallen findet, oder zumindest mal etwas Neues ausprobieren möchte, hat Alpenwelt ganz einfach die traditionellen Rezepte neu interpretiert.

Alpenküche Einleitung

Die Alpen – das eindrucksvolle Gebirge in Europa mit seiner herrlichen Landschaft und seinen weitreichenden Gipfeln verzaubert die Menschen seit jeher. Dabei ist die Bergwelt mit ihren bemerkenswerten Wanderwegen nicht bloß ein beliebtes Reiseziel für aktive Menschen. Vielmehr wecken auch die traditionellen Alpen-Rezepte die Neugier der Urlauber. Wenn Sie auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Urlaubsort mit kulinarischer Finesse sind, sollten Sie sich das E-Book „Alpenküche“ unbedingt anschauen. Dort werden nicht nur beliebte deutsche und österreichische Bundesländer entlang der Alpen vorgestellt. Sie erfahren zudem, welche Sehenswürdigkeiten, kulturellen Anziehungspunkte und insbesondere kulinarischen Gaumenfreuden in den einzelnen Regionen vorzufinden sind. Mit einer exquisiten Auswahl an Rezepten lädt das E-Book zum Nachkochen in den eigenen vier Wänden ein.

Alpen-Rezepte und Sehenswürdigkeiten in den schönsten alpenländischen Regionen

In den Alpen gibt es zahlreiche Gebiete mit einer Vielfalt von beeindruckenden Sehenswürdigkeiten. Im E-Book werden die attraktivsten deutschen und österreichischen Regionen vorgestellt, die eine Reise wert sind: Bayern, Tirol, Salzburg, Kärnten, Steiermark und Oberösterreich – hier finden Naturfreunde vor einem herrlichen Bergpanorama sowohl attraktive Städte und Wanderwege als auch eine einzigartige Alpenküche. Ihnen werden im E-Book diese ausgesuchten alpenländischen Regionen mit all ihren Eigenarten und kulturellen Highlights vorgestellt: Welche Attraktionen bietet Bayern und was können Besucher in der Steiermark erwarten? Lesen Sie, welche Gebiete besonders anziehend sind und welche kulinarischen Erlebnisse dort auf Sie warten.

Alpenküche Inhalt

Bei einem Besuch der Tiroler Hauptsstadt Innsbruck werden beispielsweise Kulturinteressierte eine Menge Freude haben. Suchen Sie hingegen eine idyllische Naturlandschaft mit anmutigen Ortschaften, sollten Sie zwingend Salzburg besuchen. Umgeben von einer herrlichen Bergwelt sind hier neben historischen Gebäuden auch kulinarische Leckerbissen, wie die Salzburger Nockerln oder der Pongauer Fleischkrapfen, zu finden. Wussten Sie darüber hinaus, dass Kärnten mehr als 200 Badeseen vorzuweisen hat? Für einen angenehmen Badeurlaub sorgen die schönen Strände und anziehenden Gastronomiebetriebe, die natürlich die typisch kärntnerischen Spezialitäten anbieten. In der Steiermark befindet sich in der gebirgigen Umgebung der gut besuchte Wallfahrtsort Mariazell. Die eindrucksvolle Basilika lockt jedes Jahr mehr als 1,5 Millionen Besucher an. Erfahren Sie im E-Book, dass daneben auch die köstliche Alpenküche für einen Aufenthalt in der Steiermark spricht. Zuletzt bietet auch die Gebirgslandschaft in Oberösterreich mit ihren friedlichen Seen und eindrucksvollen Burgen sowie Schlössern besondere Reize. Lassen Sie sich auch hier die regionale Alpenküche mit Knödeln und Most schmecken und genießen Sie die weltberühmte Linzer Torte.

Mit diesen Alpen-Rezepten zaubern Sie das Flair der Alpenküche in Ihr Zuhause

Die alpenländische Küche bietet unzählige Spezialitäten und sorgt immer wieder für ein kulinarisches Erlebnis. Insbesondere die österreichische Küche mit ihren Klassikern, wie z. B. Kaiserschmarrn, ist sehr beliebt. Das E-Book gibt Ihnen einen soliden Überblick über die besten landestypischen Delikatessen. Ob Kürbisgerichte aus der Steiermark oder gefüllte Knödel aus Oberösterreich – zum Selbermachen finden Sie hier die besten Alpen-typischen Rezepte der bayerischen und österreichischen Küche in einer neuen Interpretation. Eine Auflistung der benötigten Zutaten sowie die schrittweise Zubereitung werden veranschaulicht, sodass garantiert Ihre Lust auf die alpenländische Kost entfacht wird.

Topfenknödel

Lesen Sie selbst, dass das im Herzen der Alpen befindliche Tirol nicht nur über etliche Wanderwege verfügt, sondern auch viele traditionelle Gerichte zu bieten hat. Neben den Knödeln zählt zu den Tiroler Schmankerln vor allem das bäuerliche Melchermuas. Das ebenfalls in der österreichischen Alpenregion gelegene Salzburg verführt seine Touristen mit vielen fleisch- und fischhaltigen, aber auch leckeren vegetarischen Gerichten. Die landestypische Rindsroulade – im E-Book neu interpretiert mit Süßkartoffelchips und Basmatireis – gilt hier als Traditionsgericht. Beide Rezepte der österreichischen Küche werden Ihnen im E-Book zur Verfügung gestellt. Auch in Kärnten, in der Steiermark und in Oberösterreich erwartet Besucher nicht nur eine bildschöne Alpenwelt. Zu den beliebten Alpen-Rezepten dieser Regionen zählen die Kärntner Kasnudeln, die oberösterreichischen Topfenknödel und das in Heu gegarte Lammkarree aus der Steiermark. Das E-Book erklärt Ihnen, wie Sie diese traditionellen Rezepte Österreichs neu interpretiert selbstständig Zuhause ausprobieren können.

Auch wer sich für einen Aufenthalt in Bayern entscheidet, wird hier köstliche Speisen in urgemütlicher Atmosphäre genießen können. Zum Nachkochen finden Sie unter Kapitel zwei bayerische Rezepte, z. B. einen Weißwurstsalat.

Wandern und Genießen mit der Alpenküche

Nicht nur die gute Alpenküche, sondern auch die sportlichen Betätigungsfelder locken viele Wanderbegeisterte in die Alpengebiete. Wer in den schönsten Regionen einen geeigneten Wanderweg sucht, kann diesen auf den Seiten des E-Books finden. Hier erhalten die Leser eine Auswahl an ansprechenden Wanderkarten für alle alpenländischen Gebiete. Diese werden nach unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen bemessen, sodass sich nicht nur erfahrene Wanderer, sondern ebenfalls Familien und ungeübte Personen eine bequeme Route aussuchen können.

Wanderkarte Alpenwelt E-Book

Als Anfänger können Sie beispielsweise die eher einfache, aber lange „Drei-Seen-Wanderung“ in Bayern ausprobieren. Bei einer Länge von 13 Kilometern und einem geringen Höhenunterschied lässt sich diese gut bewältigen.

Familien mit kleinen Kindern finden einen kinderwagentauglichen Wanderweg in Kärnten. Zwei Stunden dauert der „Sonnwiesenrundweg“ mit sechs Kilometer Länge. Für eine angenehme Pause sorgen diverse Einkehrpunkte wie die Alexanderhütte oder die Millstätter Hütte. Hier können Sie sich mit den köstlichen alpinen Spezialitäten stärken.

In Tirol und in der Steiermark treffen Sie auf mittelschwere Wanderwege. Hierzu befinden sich die Tiroler „Kandleralm“ mit acht Kilometer Länge sowie die in der Region Ramsau Dachstein befindliche „Almenrunde“ mit fast doppelter Länge. Einen sehr hohen Schwierigkeitsgrad weisen hingegen der Salzburger „Saalachtaler Höhenweg“ und die „Gosaukamm Gipfelrunde“ in Oberösterreich auf. Diese anspruchsvollen Wandertouren mit jeweils mehr als 10 Kilometern Länge eignen sich nur für geschulte Wanderleute mit guter Kondition.

Damit Sie sich ausreichend für Ihre Wandertouren stärken können, finden Sie im E-Book viele Anregungen für die Zubereitung von typisch alpinem Essensproviant. Machen Sie an den schönsten Stationen Halt und genießen Sie beispielsweise köstliche Knödel-Cupcakes. Welche weiteren Rezepte für ein Picknick geeignet sind, können Sie im E-Book nachlesen. Hierzu zählt u. a. der Wildkräutersalat mit Kaspressknödeln und Wiesenblüten. Oder wie wäre es mit einem leckeren Alpen-Sandwich mit Leberkas, Bergkäse und eingelegtem Radi und Senf-Frischkäse? Lassen Sie sich vom E-Book „Alpenküche“ inspirieren und gehen Sie gut gestärkt in alpiner Tradition auf Wanderung.

Alpensandwich

So, wie die Alpenwelt Dirndl und Lederhosen mit Traditionen flirten, ohne sie zu brechen, und zwischen Althergebracht und Modern balancieren, so ist auch unser kleines Kochbuch der Versuch, zeitlose Köstlichkeiten mit gewagten Geschmäckern zu kombinieren. Klassiker und Experimente finden sich zusammen zu einer, wie wir finden, gelungenen Mischung und einem kulinarischen Porträt der Alpenregionen. Wenn das nicht Lust auf mehr macht! Für alle, die unterwegs schnell Hunger bekommen: Das Kochbuch gibt es auch zum Download für später.

Einfach g’schmackig! Alpenwelt wünscht guten Appetit.

» Zum Download: „Alpenküche“ E-Book als PDF

Share.

Über den Autor

Alpenwelt Online Team

Das Alpenwelt Online Team schreibt über alles, was die bunte Welt der Trachten und der Trachtenmode bewegt. Thema ist, was das traditionelle Herz aufblühen lässt wie ein Sträußerl Edelweiß. Fragen zum Inhalt oder Anregungen für das Magazin? Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Loading Facebook Comments ...